Content

Content bezeichnet digitale Medieninhalte, die im Internet auf Homepages, Landingpages, Plattformen oder Foren veröffentlicht werden und für die Nutzer abrufbar sind. Content ist der gesamte Inhalt, der auf der Website nutzbar, lesbar und abrufbar ist. Hierzu gehören Dokumente, Anwendungen, Daten, Bilder- und Audiodateien, Videos, Bewertungen und Rezensionen, Kommentare, Beschreibungen sowie Texte generell.

Welchen Einfluss hat Content auf den Erfolg einer Webseite?

Content ist der gesamte Inhalt einer Homepage, Landingpage oder Webseite. Neben dem Design und den technischen Details, ist der Content deswegen ausschlaggebend für den Eindruck, den die Nutzer von einer Website bekommen. Uninteressanter, nichtssagender Content, der vielleicht sogar Rechtsschreibfehler enthält, trägt nicht zur Professionalität eines Unternehmens oder einer Firma bei. Deswegen sollte der Content in jeder Form, ob bewegtes Bild, Grafik oder Text, qualitativ hochwertig sein. Dies beinhaltet demnach eine hohe Bildqualität oder eine schnelle Ladezeit eines Videos. Der schriftliche Content hat jedoch einen weiteren entscheidenden Einfluss auf den Erfolg bzw. die Performance einer Webseite. Ausführlicher Content, der den Besuchern einen Mehrwert gibt, wird auch von Google hoch angesehen, was wiederum dazu führt, dass die Position der Webseite in den SERPs (Search Engine Result Pages) steigt und mehr Internetuser auf die Webseite klicken und zu Leads werden. Um Suchmaschinenoptimierung über den Content anzuwenden, sollten die Texte auf das gewählte Keyword optimiert sein. Bekommen die Besucher alle nötigen Informationen zu einem bestimmten Suchbegriff auf einer Webseite, verweilen sie länger auf der Webseite, teilen Links oder schreiben Kommentare, wodurch Google generiert wird, dass die Webseite die Suchintention der Nutzer erfüllt. Mit der WDF*IF Prüfung wird der Text-Content auf das Verhältnis von verwendeten Keywords, gesetzten Links zu der Länge des Textes geprüft. Der schriftliche Inhalt darf also nicht nur aus einer Aneinanderreihung von Schlüsselbegriffen bestehen. Auch beim bildlichen Content muss darauf geachtet werden, dass einige Richtlinien eingehalten werden. Google wertet die Alt-Tags, sinnvolle Bildtitel und Beschreibungen aus, um zu entscheiden, wie sachgemäß diese sind. Für eine ausgezeichnete User Experience und ein gutes Ranking im Sinne der technischen Voraussetzungen, sollten weiterhin alle Bilder, Videos sowie Grafiken größenoptimiert auf der Webseite dargestellt werden. Um mit einer Homepage, Landingpage oder Firmenwebseite also langfristig Erfolg zu haben, ist der Content ausschlaggebend.