Homepage

Eine Homepage ist eine Webseite, die für eine gesamte Internetpräsenz eines Unternehmens, Selbstständigen, Verbands, einer Firma, Einzelperson oder Marke steht. Die Homepage gilt als zentrale Ausgangsseite eines Internetauftritts und steht somit stellvertretend für den ganzen digitalen Auftritt der Webseitenbetreiber. In den meisten Fällen handelt es sich bei einer Homepage um eine HTML-Seite, allerdings wird generell jede über das Web aufrufbare Seite mit beliebigen Inhalten als Homepage bezeichnet.

Wozu ist eine Homepage notwendig?

Eine Homepage versammelt alle Informationen, die der Betreiber der Homepage als wichtig und nennenswert erachtet. Homepages oder Websites können kommerziell genutzt werden, oder auch von Privatleuten gehostet (also betrieben) werden. Da mittlerweile kaum jemand mehr das Telefonbuch aufschlägt, um Anbieter oder Unternehmen zu finden, ist eine Homepage also der Weg, um Kunden, Partner sowie Mitarbeiter zu werben. Auch Firmen, die online kaum oder gar keine Umsätze verzeichnen, profitieren mit einer digitalen Präsenz von der Reichweite, die sie über eine Homepage erreichen. Weiterhin können Kunden über die Homepage mit dem jeweiligen Unternehmen auf einfachem Wege Kontakt aufnehmen. Die Homepage ist jedoch nur erfolgreich, wenn der Content (Inhalt) und das Design stimmen, damit eine ausgezeichnete User Experience entsteht, die bei den Besuchern einen positiven Eindruck hinterlässt. Mit Open Source Technologien und Webseiten-Baukästen müssen für die Erstellung einer Homepage keine großen HTML-, Javascript- oder Flash-Kenntnisse vorhanden sein. Traditionellerweise beinhaltet eine Homepage eine Domain, ein Logo, eine Navigation über die verschiedenen Unterseiten, Header und Body, Unterseiten, Informationen über das Unternehmen und Kontaktdaten, Footer, Impressum sowie Datenschutzhinweise. Mit folgenden Möglichkeiten kann eine eigene Homepage erstellt werden:

  • TYPO3
  • Joomla
  • Cantao
  • WordPress
  • Webseite erstellen lassen
  • Wix
  • 1&1
  • Webnode
  • Jimdo