SERP

Der Begriff SERP oder SERPs steht für den englischen Term Search Engine Result Pages und bezeichnet die Ergebnisseiten einer Suchmaschine wie Google, Bing oder Yahoo. Die SERPs werden dem Nutzer einer Suchmaschine angezeigt, nachdem er eine Suchanfrage gestellt hat. Sie können dabei aus organischen Suchergebnissen und bezahlten Suchergebnissen bestehen. Die Suchergebnisse bestehen dabei meist aus einer URL, dem Titel der Seite oder des Beitrags sowie einer kurzen Beschreibung des Inhalts.

Welche Funktion hat eine SERP?

Eine SERP ist eine Suchergebnisseite einer Suchmaschine, wie beispielsweise Google. Als weltweiter Marktführer ist Google das Medium, auf das Internetuser am meisten zurückgreifen, um etwas herauszufinden oder sich zu informieren. Googles Ziel ist es, dem User die besten und relevantesten Ergebnisse anzuzeigen, damit dieser immer wieder zum Suchmaschinenbetreiber zurückkehrt. Basierend auf der Suchanfrage werden dem Nutzer sogenannte Snippets angezeigt, die aus dem Titel, der Beschreibung und der URL bestehen. Je nach Suchanfrage zeigt Google auf der ersten Seite zu den etwa 10 SERPs zusätzlich Ergebnisse aus der Google Bildersuche, Google News, Google Maps oder Youtube-Videos an. Außerdem werden neben den organischen Ergebnissen auch bezahlte Werbeanzeigen aufgelistet. Da die meisten Nutzer sich für eines der ersten Suchergebnisse, das Ihnen angezeigt wird, entscheiden, ist es immens bedeutend für den Erfolg einer Webseite, eine Top-Platzierung in den SERPs zu haben. Gelistet werden die Ergebnisse absteigend nach Relevanz, Beliebtheit und Vertrauenswürdigkeit – den drei Google E-A-T-Faktoren. Um die Webseite also dahingehend zu optimieren, in den TOP3 gelistet zu sein, wenden Suchmaschinenoptimierer SERP-Analysen an, die zeigen, welche Suchintention hinter welchem Keyword steckt. Wurde dies herausgefunden, wird der Content der Seite und die Website selbst optimiert, um das Ranking in den SERPs zu verbessern. Je höher die Position in den Search Engine Result Pages desto mehr Traffic, desto mehr Leads und desto mehr Erfolg hat ein Unternehmen, Selbstständiger oder Webseiten-Betreiber mit seiner Website.