Moin, Moin!

Suchmaschinenoptimierung (SEO) aus Kiel

Durch unsere SEO Agentur aus Kiel Werden Sie die Nummer 1 auf Google in Kiel und generieren Sie tÀglich wertvolle Anfragen. Wir bringen Sie schnell und sicher nach oben!

  • professionelle Suchmaschinenoptimierung (SEO)
  • Ergebnisse in unter 6 Monaten
  • Pflege, Wartung, Tracking und Service
Lokale SEO Agentur aus Hamburg

Suchmaschinenoptimierung (SEO) aus Kiel

Erreichen Sie mit der Suchmaschinenoptimierung (SEO) von dieseo eine Top-Positionierung bei Google in Kiel und in anderen Standorten und generieren Sie schon nach wenigen Wochen neue Anfragen mit Ihrer Webseite. Werden Sie im Internet gefunden und erhöhen Sie so Ihre Reichweite im Netz. Sie bezahlen bei der Suchmaschinenoptimierung keine BetrÀge pro Klick mehr an Google!

Mehr Reichweite

Mehr Anfragen

Mehr Umsatz

100% Bewertung

Wir steigern die Auffindbarkeit Ihrer neuen Webseite

Mit unserer lokalen Suchmaschinenoptimierung wird Ihre neue Webseite passiv im Netz gefunden. Dadurch heben Sie sich von der Konkurrenz ab und generieren vollautomatisiert neue Anfragen. Wir steigern die Auffindbarkeit Ihrer neuen Webseite mit einem individuellen Webdesign kombiniert mit professioneller Suchmaschinenoptimierung.

y-Achse: Ranking bei Suchmaschinen | x-Achse: Monat

Leistungen bei der Suchmaschinenoptimierung

SEO Analytics

Verlinkungen

Damit Ihre neue Webseite an PopularitÀt bei Google gewinnt, verlinken wir wichtige Webseiten mit Ihrer.

SEO Analytics

On-Page Optimierung

Damit Ihre neue Webseite einfacher und besser von den Suchmaschinen gelesen werden kann.

SEO Analytics

User Experience

FĂŒr Google ist es wichtig, das Beste Ergebnis zu liefern. Deswegen optimieren wir Webseiten nicht nur fĂŒr Google, sondern fĂŒr den Webseitenbesucher.

SEO Analytics

Analysen und Beobachtungen

Nicht nur die Anzahl der Besucher sind wichtig, sondern auch woher diese kommen, was diese auf der Webseite machen und wie lange sie bleiben.

Wie oft wird nach Ihren Produkten/Dienstleistungen gesucht?

Wir von dieseo erstellen bei allen Kunden vorerst eine Keyword-Analyse. Hierdurch kann vorab geklÀrt werden, wie oft passiv nach Ihren Dienstleistungen oder Produkten gesucht werden. Nachdem wir die Daten direkt von Google bezogen haben, können wir Ihnen das durchschnittliche monatliche Suchvolumen nennen. Als Beispiel hier das Suchvolumen von folgenden Suchbegriffen:

„anwalt Kiel“ – 388 Suchende monatlich
„rechtsanwalt Kiel“ – 542 Suchende monatlich
„restaurant Kiel“ –  5,378 Suchende monatlich
SEO Hamburg” – 1000 Suchende monatlich

Arbeiten Sie mit der Nummer 1 aus Kiel zusammen

Auf Google finden Sie uns fĂŒr die wichtigsten Suchbegriffe in unserer Branche auf Position 1
Viele SEO-Dienstleister schaffen es nicht einmal Ihre eigene Webseite gut zu positionieren, wie sollten diese es also bei Ihnen schaffen? Anders ist es bei dieseo. Seit ĂŒber einem Jahr sind wir fĂŒr die Haupt-Suchbegriffe “seo kiel” sowie “suchmaschinenoptimierung kiel” fast durchgehend auf Platz 1.
Device Slider

Vergleich der Suchmaschinenoptimierung vor 2010 und 2019

Wir zeigen, welche Unterschiede es zur Suchmaschinenoptimierung von frĂŒher gibt

Vor 2010

In den Jahren vor 2010 war SEO ein wenig leichter als heute. Wer ĂŒber Vitamin C (Backlinks) verfĂŒgte, der hatte einen klaren Vorteil beim Ranking. Wollte jemand zum Beispiel fĂŒr den Begriff “Webdesign fĂŒr Handwerker” oder “Suchmaschinenoptimierung in Hamburg” gut ranken, so holte er sich einfach Backlinks mit einem hohen Page Rank. Was ist der Page Rank gewesen? Der Page Rank war ein logarithmischer Maßstab von 0-10. Je höher der Wert, desto stĂ€rker der Link. Also bauten Leute in Massen Link-Farmen und pushten den Pagerank von den enthaltenen Webseiten der Farmen. Diese wurden natĂŒrlich mit einander verlinkt. Bekam man dann einen Backlink von einer Seite von solch einer Farm, war man automatisch mit all den anderen Webseiten der Farm vernetzt und rankte schon fast automatisch fĂŒr einen Suchbegriff. Am besten verlinkte man natĂŒrlich auch “hart” mit dem oben genannten Suchbegriff als Ankertext


FrĂŒher galt auch: Je mehr Backlinks – desto besser. Also rĂŒsteten die SEO’s auf und erstellten einfach extrem viele Backlinks mit dem Ziel zu einer bestimmten Seite.

Gibt es auch eine Möglichkeit, um sich Backlinks von einer Domain anzeigen zu lassen?  Ja! Tools wie Majestic oder Ahrefs zeigen Ihnen, von welchen Seiten eine bestimmte Seite verlinkt wird.

Im Jahr 2019

Content ist King liest man immer wieder auf diversen Seiten. Doch was ist wirklich daran? Benötigt man heutzutage gar keine Backlinks mehr? Definitiv nicht. Wer keine Backlinks hat, ist sehr schlecht vernetzt. Dementsprechend wird der Google Bot auch nur sehr selten die eigene Seite crawlen – denn der Google Bot crawlt vernetzte Seiten. Ist Ihre Seite nicht vernetzt, wird folglich zu selten gecrawlt. Und wer kaum Crawling-KapazitĂ€t von dem Google Bot bekommt, ist immer noch “unwichtig” bzw “keine AutoritĂ€t”. Heute gilt eher: QualitĂ€t vor QuantitĂ€t.

Es geht heute darum sich Backlinks zu verdienen! DafĂŒr werden verschiedene Strategien. Eine gĂ€ngige ist, so guten Content auf der eigenen Seite zu veröffentlichen und andere höflich darauf aufmerksam zu machen, damit diese eventuell auf Ihre Seite verlinken. Wer wenige Backlinks hat, dafĂŒr aber genau die passenden und vor allem von autoritĂ€ren Seiten, der wird eher gut unter einem Suchbegriff wie zum Beispiel “Suchmaschinenoptimierung Kiel” positioniert sein, als einer, der viele Backlinks hat aber dafĂŒr von niedriger QualitĂ€t.

Sie haben Backlinks von schlechter QualitÀt abbekommen?

Mit unserem Link-Detox werden schlechte Backlinks identifiziert und per Antrag bei Google entwertet. Sprechen Sie uns an.

Vor 2010

Vor 2010 wurden Suchbegriffe in den unterschiedlichsten Bereichen einer Webseite eingebaut. Egal wo man hinsah, sah man wichtige Suchbegriffe. Dies nannte man auch Keyword-Stuffing. Je hĂ€ufiger das Keyword vorkam, desto besser war es. Damals liebte Google genau sowas – da sie nicht wussten, wie man sonst vorgehen konnte.

Im Jahr 2019

Heutzutage schaut Google kaum noch auf die Suchbegriffe. NatĂŒrlich sollten wichtige Suchbegriffe im Rahmen gut hervorgehoben sein, sprich im H1 Tag, am Anfang der Webseite, eine gute Keyworddichte sollte bestehen, Titel und Meta-Description sollten darauf optimiert sein – aber man sollte es nicht ĂŒbertreiben, sonst landet man in einem Trigger von Google und erhĂ€lt gleich mal einige RankingabzĂŒge!

Google hat mittlerweile große Fortschritte in der Texterkennung gemacht. Wenn jemand keine Ahnung von wdf*idf hat, dann sollte er SEO lieber lassen. Google versteht mittlerweile nĂ€mlich den vollstĂ€ndigen Inhalt im Kontext und nicht nur wenige Begriffe. Schreibt man relevante Texte zu einem Inhalt, wie zum Beispiel dieser hier, dann versteht Google das und belohnt eine Seite mit Rankingverbesserungen in wichtigen Suchbegriffen – fĂŒr uns zum Beispiel “Suchmaschinenoptimierung Kiel”.

Vor 2010

Social Signals waren vor 2010 kein Ranking Faktor von Google.

Im Jahr 2019

Hier gehen die Meinungen auseinander. Einige SEO’s sagen, dass dies wichtig sei. Case Study’s zeigen jedoch fast das Gegenteil. Da Social Signals, sprich das Teilen von Inhalten, sehr leicht manipuliert werden kann, ist auch dieser Ranking Faktor nach unserer Meinung nicht mehr von sehr großer Bedeutung. Einige Case Study’s zeigen, dass nur Social Signals von Google+, also der Hauseigenen Social Media Plattform ĂŒberhaupt noch einen Effekt auf das Ranking haben. Und dieser scheint auch nur temporĂ€r zu sein, denn nach nur wenigen Tagen / Wochen ging der Effekt zurĂŒck.

Dennoch kann man auch hierĂŒber einiges am Ranking reißen. Pusht man seine Seite durch Social Signals hoch und erntet sehr positive User Generated Signals, dann kann es durchaus sein, dass man einen langfristigen Rankingeffekt mitnehmen kann.

Vor 2010
Google hatte diese damals noch gar nicht fĂŒr den Ranking Faktor gemessen.

Im Jahr 2017
Wir und auch viele andere Agenturen sind der Meinung, dass dies mittlerweile fast der wichtigste Ranking Faktor ist. Google misst tatsĂ€chlich, ob ein Suchender zufrieden mit einem Suchergebnis ist. Ausschlaggebend dafĂŒr sind die Bounce Rate und die Session Time.

Bounce Rate: Dieser Faktor zeigt Google, ob ein Suchender von einem Suchergebnis gar nicht zufrieden ist und direkt wieder zurĂŒck zu den anderen Suchergebnissen navigiert. Sucht jemand zum Beispiel “Suchmaschinenoptimierung Kiel” und klickt auf ein Ergebnis, welches Ihm aus einem Grund nicht gefĂ€llt und navigiert zurĂŒck – so registriert Google das und trifft bei einer HĂ€ufung solcher FĂ€lle auch sofort Maßnahmen.

Session Time: Ist Ihre Session Time nicht im Durchschnitt – so wird Google auch Maßnahmen treffen. Die Sessi

Vor 2010

Google hatte diese damals noch gar nicht fĂŒr den Ranking Faktor gemessen.

Im Jahr 2017

Wir und auch viele andere Agenturen sind der Meinung, dass dies mittlerweile fast der wichtigste Ranking Faktor ist. Google misst tatsĂ€chlich, ob ein Suchender zufrieden mit einem Suchergebnis ist. Ausschlaggebend dafĂŒr sind die Bounce Rate und die Session Time.

Bounce Rate: Dieser Faktor zeigt Google, ob ein Suchender von einem Suchergebnis gar nicht zufrieden ist und direkt wieder zurĂŒck zu den anderen Suchergebnissen navigiert. Sucht jemand zum Beispiel “Suchmaschinenoptimierung Kiel” und klickt auf ein Ergebnis, welches Ihm aus einem Grund nicht gefĂ€llt und navigiert zurĂŒck – so registriert Google das und trifft bei einer HĂ€ufung solcher FĂ€lle auch sofort Maßnahmen.

Session Time: Ist Ihre Session Time nicht im Durchschnitt – so wird Google auch Maßnahmen treffen. Die Session Time gibt die Verbleib Dauer eines Besuchers auf der Webseite an.

Sie haben Fragen? Wir haben Antworten

Antworten auf hÀufig gestellte Fragen. Ihre Frage ist nicht mit dabei? Dann kontaktieren Sie uns

Hier kann keine pauschale Antwort gegeben werden. Dies ist abhĂ€ngig davon, in welchem Zustand Ihre Webseite ist. In einigen FĂ€llen reicht eine Webseiten-Optimierung, dass bedeutet, dass Ihre Webseite lediglich bearbeitet werden muss. In anderen FĂ€llen raten wir jedoch zur kompletten Webseiten-Erstellung. Lassen Sie noch heute kostenlos Ihre Webseite ĂŒberprĂŒfen.

Anders als bei vielen anderen Agenturen haben wir unsere Preise transparent veröffentlicht. DafĂŒr haben wir mehrere Pakete entwickelt, welche Sie zu einem monatlichen Preis buchen können. Unsere Pakete sind nur fĂŒr lokale Unternehmen geeignet, welche lokal auf Google gefunden werden möchten.

Diese Frage kann nicht pauschal beantwortet werden. In den meisten lokalen Suchbegriffen ist es möglich in unter 6 Monaten Sichtbarkeit zu erreichen. Wir bieten aber auch hier verschiedene Lösungen an. So bieten wir auch die Erstellung von Werbeanzeigen an, welche sofort auf Google angezeigt werden, um die Wartezeit bei der Optimierung zu ĂŒberbrĂŒcken. Dies wird jedoch bei jeder Suchmaschinenoptimierung ausfĂŒhrlich erklĂ€rt. Rufen Sie uns gerne an.

SEO steht fĂŒr Search Engine Optimization, was ĂŒbersetzt auf Deutsch Suchmaschinenoptimierung bedeutet. Nun haben wir noch einen Artikel (die) hinzugefĂŒgt und den Firmennamen dadurch gebildet 🙂
Quasi: die Suchmaschinenoptimierung

Kunden die uns vertrauen